Beiträge

20.05.2021 – Übungsdienst Gruppe 2

🚒Übungsdienst🚒

📅 20.05.2021 📍 Schaalby, Feuerwehrgerätehaus 📢 Thema: Aufbau Löschangriff nach FwDV 3

Donnerstag konnte auch die 2. Gruppe den lang ersehnten Dienstbetrieb wieder aufnehmen, natürlich unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln 👨‍🚒👩🏼‍🚒🚒

Der stellv. Wehrführer hat uns noch einmal den Aufbau eines Löschangriffes nach der Feuerwehrdienstvorschrift 3 näher gebracht. Obwohl wir alle genau wissen wie das geht, schadet es nicht die Grundthemen immer wieder aufzufrischen, grade nach so einer langen Pause.

Danke an alle die für den reibungslosen Ablauf am Übungsdienst gesorgt haben.

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


06.05.2021 – Übungsdienst Gruppe 1

🚒Übungsdienst🚒

📅 06.05.2021 📍 Schaalby, Feuerwehrgerätehaus 📢 Thema: Zieh-Fix

Endlich wieder Dienst! 1. Übungsdienst in 2021 👩🏼‍🚒👨‍🚒 Gestern haben wir mit einer von vier Gruppen den lang ersehnten Dienst- betrieb wieder aufgenommen, natürlich unter Einhaltung der bekannten Hygieneregeln 👨‍🚒👩🏼‍🚒🚒

Der Wehrführer hat uns mit dem neuen Zieh-Fix vertraut gemacht. Mit dem Spezialwerkzeug haben wir die Möglichkeit auf verschiedenste Weisen Türen zu öffnen. Auch das Öffnen eines Fensters ist damit möglich. So können wir in individuellen Situationen noch schneller agieren, reagieren und helfen.

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


22.03.2021 – Vorstellung Freiwillige Feuerwehr Schaalby

22. März um 20:00
 
++ Wer steckt eigentlich dahinter? ++
 
Die Wehr „hinter“ unserem stellvertretenden Amtswehrführer Roland ist die Ortswehr Schaalby. Die Freiwillige Feuerwehr Schaalby (1890 gegründet) ist eine von drei Ortswehren der Gemeinde Schaalby.
Wehrführer BM (Brandmeister) Michael Luth & HLM*** (Hauptlöschmeister 3 Sterne) Martin Winkelmann als sein Stellvertreter, führen die Wehr seit 2019 an. 2019 war in Schaalby außerdem das Gründungsjahr einer besonderen Abteilung, der Kinderabteilung. Die sog. Kinderfeuerwehr wird von HFM*** (Hauptfeuerwehrmann 3 Sterne) Kim Stühmer geleitet. Im Laufe des Jahres werden wir die „Mini“-Brandschützer ebenfalls gesondert vorstellen.
Fakten:
– 39 Mitglieder der Einsatzabteilung (36m/3w)
– davon 11 Atemschutzgeräteträger*innen
– 12 Mitglieder der Kinderfeuerwehr (9m/3w)
– 3 Mitglieder der Jugendabteilung (2m/1w)
– 10 Mitglieder der Ehrenabteilung (10m)
– 1 Mitglied der Verwaltungsabteilung
– Fahrzeug: MLF
– Adresse Gerätehaus: Hauptstr. 65A in 24882 Schaalby
– Dienstabend: Jeden ersten Donnerstag (März – Okt.) – 19:30 Uhr
– Facebook-Seite: Ja
– Kontakt Wehrführer: mimaluth@gmx.de
Technik & Ausrüstung:
Mit ca. 1.563 Einwohnern ist Schaalby die zweitgrößte Gemeinde in unserem Amt und mit drei Löschfahrzeugen in den Ortswehren gut ausgestattet. In der FF Schaalby wurde 2013 ein MLF (Mittleres Löschfahrzeug) mit 1.000l Wasser in den Dienst gestellt. Die Beladung umfasst alles Notwendige zur Brandbekämpfung und für kleine bis mittlere technische Hilfeleistungseinsätze. Die Ausstattung ist für die Arbeit mit einer Gruppe (9 Personen) ausgelegt und im Mannschaftsraum findet eine Staffelbesatzung (6 Personen) platz. Das MLF ist gerade für kleinere Ortschaften ein perfekt ausgestattetes Feuerwehrfahrzeug und bietet für die Kameraden in Schaalby alles, was sie für die Gefahrenabwehr benötigen.
Kurz gefragt:
Michael, ein außergewöhnliches Jahr liegt hinter uns – welche Erkenntnisse oder Erfahrungen, im Zusammenhang mit der Feuerwehr, ziehst du aus der Pandemie?
„In erster Linie habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Kamerad*innen sich sehr diszipliniert und vorbildlich den Gegebenheiten angepasst haben, was sicherlich oftmals nicht ganz einfach war bzw. noch ist. Beispielsweise bei Einsätzen: bei uns am Gerätehaus wird entschieden, wer zuerst mit zum Einsatz fährt (abhängig vom Einsatzstichwort), wer nicht und wer später ggf. auf Abruf nachrückt. Hier ist sehr viel Fingerspitzengefühl gefragt, um hier den Kamerad*innen das Gefühl zu geben, dass sie alle gebraucht werden, welches oftmals eine Erklärung (nach dem Einsatz) erforderlich macht. Im Übungs- & Ausbildungsdienst hingegen begrüßten die Meisten das Üben in kleinen Gruppen, sofern es im vergangenem Jahr erlaubt war, da man wesentlich mehr mitbekommt, öfters eingebunden wird und sich nicht in den Hintergrund stellen kann. Wir als Führungskraft werden in dieser Zeit und vor allem aber danach am meisten gefordert sein, um eventuell unterstützend tätig zu werden, wenn Probleme sowohl im privaten, beruflichen oder Feuerwehrtechnischen Bereichen auftauchen. Ich wünsche mir sehr, dass wir schnellstmöglich wieder zur Normalität zurückkehren und unsere Kameradschaft wieder festigen können. Ansonsten bin ich unheimlich stolz auf meine Truppe, wie sie mit der momentanen Situation umgeht und ich ein Teil davon sein darf.“
Martin, können Bürger die örtlichen Feuerwehren auch ohne finanzielle Hilfe (z.B. fördernde Mitgliedschaft) unterstützen? wenn ja, wie?
„Na klar doch.
Die beste Hilfe für unsere Freiwilligen Feuerwehren ist es, wenn die Erwachsenen selber als aktives Mitglied in die Ortswehr eintreten. Eine weitere Möglichkeit wäre es ihre Kinder zu animieren bzw. motivieren in die Kinder – oder Jugendfeuerwehr einzutreten.
Man kann uns aber auch hinsichtlich der praktischen Ausbildung helfen, in dem man der Feuerwehr sein, ähnlich wie es Gewerbetreibende bereits machen, Privatgrundstück zu Übungszwecken / Objektkunde zur Verfügung stellt.
Eine Wertschätzung der Feuerwehrarbeit durch Einwohner wäre die Anwesenheit bei öffentlichen Veranstaltungen oder wenn sie bei stattfindenden Übungen Interesse zu bekunden würden, dies könnte man dann als „moralische“ Unterstützung der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden werten.“
Für eine Kontaktaufnahme zur Feuerwehr Schaalby könnt ihr entweder eine E-Mail schreiben oder ihr schaut auf der Internet- bzw. Facebook-Seite vorbei und erkundigt euch dort.
 
 
Foto: M.Bannick Fotografie
(c) 2019

15.03.2021 – Vorstellung stellv. Amtswehrführer

15. März um 20:00 
++Wer steckt eigentlich dahinter?++
 
In dieser Woche stellen wir euch unseren ersten stellvertretenden Amtswehrführer Hauptbrandmeister Roland Winkelmann aus Schaalby vor.
Roland begann seine Laufbahn in der freiwilligen Feuerwehr im Februar 1992 in Schaalby und ist dort nach wie vor Mitglied. Der damalige Berufssoldat ist mittlerweile Pensionär und widmet sich neben der Arbeit als stellv. AWF seiner Familie und geht unter anderem mit seinem jüngsten Sohn in der Region angeln. Die Position der Führung wurde sicher auch geprägt durch ein aufregendes Leben mit seinen zwei Töchtern und drei Söhnen.
Roland und Björn trafen sowohl beruflich, als auch im Feuerwehrwesen unseres Amtes schon früher öfter aufeinander. Sie waren beide an der Entstehung unserer heutigen Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk maßgeblich beteiligt und prägen diese bis heute.
Roland, warum bist du in der Feuerwehr ehrenamtlich tätig?
„Nun, ich bin zum einen durch meinen älteren Bruder „vorbelastet“. Er war an der Westküste als Gemeindewehrführer tätig und seine Arbeit interessierte mich von Anfang an. Zum anderen empfinde ich es als wichtig, sich in die dörfliche Gemeinschaft einzubringen.“
Was kann man sich unter der Arbeit als stellv. AWF vorstellen?
„Das komplette Tätigkeitsfeld aufzuzählen würde diesen Rahmen sprengen, aber ich zeige euch gern einen Ausschnitt aus unserem Alltag. In erster Linie übernehme ich die Aufgaben des Amtswehrführers bei seiner Abwesenheit bzw. Verhinderung oder vertrete bei Überschneidungen von Terminen und/oder Einsätzen. Darüber hinaus kümmere ich mich um die Sichtung und Datenpflege im Feuerwehrverwaltungsprogramm FOX112, in erster Linie im Bereich Einsatz- & Alarmierungsberichte. Es handelt sich hierbei um eine zentrale Datenbank, welche unsere Wehren flächendeckend nutzen und alle erdenklichen Daten einpflegen.“
Gibt es einen persönlichen Traum, den du dir gern erfüllen würdest?
„Ja, ich möchte mit meiner gesamten Familie einen Urlaub in Norwegen machen und viel Zeit mit meinen Kindern und Enkel verbringen.“
Kommende Woche präsentieren wir euch die Wehr „hinter“ unserem stellv. Amtswehrführer – die Freiwillige Feuerwehr Schaalby.
 
Foto: M.Bannick Fotografie
(C) 2019

09.01.2021 – Tannenbaum Einsammeln

🚨News🚨

Am Wochenende haben wir im Ortsteil Schaalby zum 2. Mal die Tannenbäume eingesammelt. 🌲🌲🌲

In vorab eingeteilten Trupps, und unter Einhaltung der geltenden Regeln, konnten wir in einer Stunde alle Bäume einsammeln.

Auch 2 Kids der Kinderwehr Schleikids konnten, Haushaltstand sei Dank, uns tatkräftig dabei unterstützen. 🚒

Vielen lieben Dank an alle, die ein Bäumchen an die Straße gestellt haben. Und vielen Dank auch an die lieben und netten Menschen, die uns eine kleine Spende, in jeglicher Form, haben zukommen lassen.

Bei den Kameradinnen und Kameraden die diese Aktion unterstützt haben, möchten wir uns natürlich auch bedanken 👨‍🚒👩🏼‍🚒

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


28.12.2020 – Blutspenden

🚨 News 🚨

Heute fand im Schaalby das Blutspenden statt. Trotz der gegeben Situation haben sich 106 Spender angemeldet. Auch der Wehrführer und ein paar Kameradinnen und Kameraden waren dabei.

Mit einem kleinen Pieks Leben retten.

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


24.12.2020 – Fröhliche Weihnachten

Unser Flori (unser Schutzbär) und wir, die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Schaalby, wünschen allen Einsatzkräften, allen Familien, allen Freunden und all den anderen lieben Menschen fröhliche Weihnachten und ein besinnliches ruhiges Weihnachtsfest.

Bleibt alle gesund!

Fröhliche Weihnachten wünscht eure Freiwillige Feuerwehr Schaalby 🚒🎅🏼

112%🚒 24/7🚒 #feuerwehrschaalby


23.12.2020 – Weihnachtstütchen verteilen

Wir haben an alle Haushalte im Ortsteil Schaalby Tütchen mit einer kleinen Aufmerksamkeit verteilt. Neben Kugelschreiber, Naschi und Aufnahmeanträgen, lag auch unser neuer Flyer bei, sowie ein Infozettel, dass wir am 09.01.2021 wieder die Tannenbäume einsammeln.

Vielen Dank an die lieben Bürgerinnen und Bürger für die vielen positiven Rückmeldungen, die uns auf unterschiedlichste Arten erreicht haben.

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


20.12.2020 – 4. Advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt.🏮🎄

Erst 1 🕯
dann 2 🕯🕯
dann 3 🕯🕯🕯
dann 4 🕯🕯🕯🕯
dann steht das Christkind vor der Tür. 😇🚪

Heute ist es Zeit die 4. Kerze auf dem Adventskranz anzuzünden. 4️⃣

Wir wünschen alle einen schönen, besinnlichen und ruhigen Adventssonntag. ⭐🎄

Nur noch 4 mal schlafen 🎅🏼🎄

Eure Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Schaalby 🚒

112% 🚒 24/7 🚒#feuerwehrschaalby


13.12.2020 – 3. Advent

Heute zünden wir schon die 3. Kerze am Adventskranz an 🕯🕯🕯🚒

Wir wünschen allen einen wunderschönen 3. Advent 🎄🚒 und bleibt alle gesund! 🎅🏼

Vorweihnachtliche Grüße von euren Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Schaalby

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


06.12.2020 – 2. Advent

Advent, Advent, Advent, die 2. Kerze brennt 🕯🕯🚒

Happy Nikolaus 🎅🏼 und einen schönen 2. Advent 🎄🚒

Wünschen eure Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Schaalby

112%🚒 24/7🚒 #feuerwehrschaalby


29.11.2020 – 1. Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt..

🕯🚒 Wir wünschen allen einen schönen 1. Advent und einen bezaubernden Start in die Weihnachtszeit. 🎄🚒🕯

Eure Feuerwehr Schaalby

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


28.11.2020 – Tannenbaum aufstellen

Mit vollem Körpereinsatz und mit viel Abstand haben die Kameraden, unter genauer Beobachtung des stellv. Wehrführer, die Weihnachtstanne gerade, sicher und stabil aufgestellt und mit Lichterketten versehen🌲🎄Ein weiteres kleines Licht in dieser dunklen Jahreszeit 🕯

Vielen Dank an die Kameraden für das Aufstellen 👨‍🚒🚒🌲

Und vielen lieben Dank an Familie Holmer für die tolle Tanne 🎄

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby


10.11.2020 – Laternenfahrt der Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk

Wir waren heute mit der Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk in Schaalby unterwegs um den Geschenke-Laternen-Umzug zu unterstützen.🏮🎁🚒

Im ganzen Dorf verteilt standen Kinder, Erwachsene, Familien mit Lichtern und Laternen an der Straße, in Hofeinfahrten oder Gärten und haben auf die Jugendfeuerwehr gewartet.🚒 Viele, kleine und liebevoll gepackte Tütchen wurden an alle Kinder mit einer Laterne verteilt. Was für eine tolle Idee! 🚒

Vielen lieben Dank an die Jugendfeuerwehr Bezirk Tolk für die Mühe und für dieses großartige „Laterne laufen“. So konnte doch noch jeder seine Laterne leuchten lassen. 🏮🚨

112%🚒 24/7🚒#feuerwehrschaalby